A-EX²-PRO - Einstellungen, Erfahrungen und Erwartungen von Menschen mit Prostatakrebs

4/8/2021newsletter
Sebastian Maier (Progether Co-Founder)

Hallo von Progether,

Vor kurzem haben wir Sie auf eine interessante Umfrage außerhalb von Progether hingewiesen: A-EX²-PRO: Einstellungen, Erfahrungen und Erwartungen von Menschen mit Prostatakrebs.

Bisher haben über 32.000 Teilnehmer an der anonymen Online-Befragung teilgenommen. Wenn Sie bisher noch nicht teilgenommen haben, können Sie dies noch wenige Tage tun. Jede Stimme zählt!

A-EX²-PRO

Eine Patientenbefragungsstudie in Deutschland, USA und Großbritannien

Patienten, bei denen Prostatakrebs diagnostiziert wurde, haben unterschiedliche therapeutische Möglichkeiten. Während die meisten Patienten davon ausgehen können, dass sie normal leben und die Krankheit überwinden werden, müssen andere möglicherweise mehrere diagnostische Verfahren durchlaufen und erhalten unterschiedliche Therapien.

Diese Umfrage wurde entwickelt, um die spezifischen Erfahrungen, Erwartungen und Unterschiede in der Wahrnehmung von Prostatakrebspatienten zu verstehen. Die Umfrage wurde zusammen mit medizinischen Experten entwickelt und die Ergebnisse werden in wissenschaftlichen Magazinen veröffentlicht. Das Projekt befragt Patienten in 3 Ländern (USA, Großbritannien und Deutschland).

Alle Daten werden anonymisiert (ohne Zuordnebarkeit zu Ihnen als Person) erhoben und gespeichert. Die Studie wurde mit der Ethik-Kommission Schleswig Holstein abgestimmt.

Bei Interesse können Sie über diesen Link jederzeit an der Umfrage teilnehmen.

Alle Inhalte auf Progether dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen keinen Ersatz zur einer professionellen medizinischen Beratung dar. Die Diagnose Ihres medizinischen Zustandes und die Verschreibung von Behandlungen kann nur durch einen Arzt oder einen qualifizierten Gesundheitsdienstleister erfolgen. Sie sollten grundsätzlich Rücksprache mit Ihrem Arzt halten was die auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen betrifft. Sie sollten nicht aufgrund der von dieser Webseite angebotenen Inhalte professionelle medizinische Beratung vernachlässigen oder hinausschieben.