Datenschutzerklärung

Stand: 24 März 2019

Das Unternehmen Progether AS („uns“, „wir“, „unsere“) betreibt die Webseite progether.com (die „Webseite“ oder der „Dienst“). Diese Seite informiert Sie über die Erfassung, Verwendung und Weitergabe von Daten, die wir von den Benutzern dieser Webseite erhalten.


Log-Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden von unseren Servern automatisiert Zugriffs-Logs (“Log-Daten“) geführt. Diese können neben nicht-personenbezogenen Daten wie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches, verwendeten Browser, die von Ihnen besuchten Seiten unserer Webseite, sowie Ihre Aufenthaltszeit auf diesen und andere Statistiken auch personenbezogene Informationen wie Ihre IP-Adresse erhalten. Wenn möglich speichern wir IP-Adressen in anonymisierter Form.


Erfassung und Aufbewahrung von Daten

Auf dieser Webseite werden wir Daten über Ihren Gesundheitszustand sowie bestehende oder stattgefundene Erkrankungen erfassen. Darüber hinaus bitten wir Sie um die Angabe einer E-Mail-Adresse. Die E-Mailadresse dient ausschließlich der direkten Kontaktaufnahme mit ihnen.

Die Erfassung ihrer Gesundheitsdaten ist notwendig zur Erfüllung der von Progether angebotenen Dienstleistung für Sie als Benutzer.

Wir bemühen uns sehr darum, sicherzustellen, dass Sie so anonym wie möglich bleiben können, zum Beispiel fragen wir Sie nur nach dem Land, eventuell nach der Region, des Wohnsitzes (nicht nach Ihrer Adresse) und Ihrem Alter (nicht Ihrem Geburtsdatum). Einzig Ihre E-Mail-Adresse könnte Sie potentiell identifizieren.

Am besten bleiben Sie anonym, wenn Ihre E-Mail-Adresse nicht Ihren Namen oder andere identifizierende Merkmale enthält. Sie sollten auch keine dienstliche E-Mail-Adresse Ihres Arbeitgebers verwenden.

Bei möglichen Freitextfeldern sollten Sie sorgfältig abwägen, ob Ihre Angaben es ermöglichen oder erleichtern Sie zu identifizieren.

Ihre Gesundheitsdaten werden in der Datenbank zusammen mit einer anonymen ID gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse wird verschlüsselt in einer separaten Datenbank gespeichert.

Wir bewahren Ihre Daten mindestens so lange auf, wie sie ein Benutzerkonto bei Progether unterhalten. Sollten sie kein Benutzerkonto mehr unterhalten, verwahren wir Ihre Daten längstens so lange auf, wie Verjährungsfristen für mögliche Ansprüche von uns laufen oder mögliche gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


Kommunikation, Newsletter

Möglicherweise werden wir Ihre Daten nutzen, um Ihnen Newsletter, Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand, aktuellen oder früheren Erkrankungen, Updates und andere Informationen über die Webseite zu senden. Sie erhalten von uns keine Nachrichten für Produkte oder Dienstleistungen Dritter.

Sie können den Erhalt von etwaigen oder allen Benachrichtigungen abstellen, indem Sie den Abmeldelink oder die Anleitung unter jeder von uns gesendeten E-Mail benutzen.


Cookies

Wir verwenden Cookies, um den einwandfreien technischen Ablauf beim Besuch unserer Website zu gewährleisten und unseren Dienst insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, mit deren Hilfe spezifische Informationen im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden können. Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wiederzuerkennen.

Als Benutzer haben Sie die Möglichkeit, auf die Speicherung von Cookies Einfluss zu nehmen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers das Speichern von Cookies einschränken oder verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Nutzung unserer Website durch eine Sperrung von Cookies eingeschränkt werden kann.


Internationale Weitergabe

Ihre Informationen, einschließlich Angaben zu Ihrer Person, können übertragen und auf Computern aufbewahrt werden, die sich außerhalb Ihres Landes, Bundeslandes, Ihrer Region oder anderer staatlichen Einrichtungen/Stellen befinden und wo sich die Datenschutzgesetzte von den Bestimmungen Ihres Landes unterscheiden können.

Bitte beachten Sie, dass wir Informationen, einschließlich Ihrer persönlichen Daten zur Verarbeitung nach Norwegen und Deutschland übertragen. Die Informationen können für diesen Zweck in jedem von Norwegen anerkannten Land gespeichert werden. Nutzen Sie unseren Dienst nur, wenn Sie damit einverstanden sind.


Weiterführende Links

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für unsere Website und deren Unterseiten. Unsere Website kann Links auf andere Angebote enthalten, auf die sich diese Erklärung nicht erstreckt. Wenn Sie unsere Website über einen Link verlassen, empfehlen wir, die Datenschutzhinweise jeder Website sorgfältig zu lesen.


Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder elektronischen Speicherung 100 prozentige Sicherheit bietet. Auch wenn wir uns bemühen, Ihre Daten nach dem Stand der Technik zu schützen, können wir Ihnen keine absolute Sicherheit garantieren.

Wir werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen treffen, um den Verlust, Missbrauch oder die Veränderung Ihrer Daten zu verhindern. Wir werden alle von Ihnen übermittelten Daten auf gesicherten Servern speichern.

Die von Ihnen bei diesem Dienst verwendete E-Mail-Adresse wird verschlüsselt in einer separaten Datenbank abgelegt.

Wenn wir Ihnen eine E-Mail senden, wird diese von Server zu Server weitergereicht. Auf diesem Weg kann Ihrer E-Mail-Adresse und der Inhalt der E-Mail von dritten ausgelesen werden.


Anspruch auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Beschwerde

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns verarbeitet werden. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch jederzeit mit schriftlicher Mitteilung an nachfolgende Adresse sperren oder löschen lassen: datenschutz@progether.com. Als Identitätsnachweis ist es zwingend notwendig, dass sie hierfür die bei Progether registrierte E-Mail-Adresse verwenden.

Datenberichtigungen können Sie grundsätzlich selber vornehmen. Daher bitten wir Sie aus Datenschutzgründen davon abzusehen, uns persönliche Daten per E-Mail zu schicken.

Wir behalten uns vor, in diesem Zusammenhang mit Ihnen zu korrespondieren. Bitte beachten Sie, dass wir auch nach Ihrer Aufforderung zur Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten diese teilweise im Rahmen unserer gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten behalten müssen und in diesem Fall ihre personenbezogenen Daten soweit zu diesem Zweck erforderlich nur sperren.

Ferner kann eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bewirken, dass Sie Progether nicht weiter nutzen können.

Unter gewissen Voraussetzungen haben Sie Anspruch, dass wir Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten ihre Personendaten in einem gängigen Format weitergeben.

Als EU-Bürger haben sie das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aussichtsbehörde einzureichen.


Widerruf

Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widerrufen. Da der von Progether bereitgestellte Dienst auf der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten aufbaut ist dieser Widerruf gleichbedeutent mit dem Löschen ihres Benutzerkontos. Um den Widerruf auszuführen, können Sie uns jederzeit eine Mitteilung per E-Mail von Ihrer bei uns registrierten E-Mail-Adresse an: datenschutz@progether.com schicken.

Kontaktinformationen

Alle Fragen zu diesen Bedingungen, Ihren Rechten und Pflichten gemäß dem (norwegischen) Gesetz in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten („Personal Data Act“) und der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („GDPR: The General Data Protection Regulation”) vom 20. Juli 2018, richten Sie bitte an:

Progether AS P.O. Box 1521 N-1529 Moss Norway