Mitoxantron ist eine Chemotherapie des metastasierten Prostatakrebses. Seit der Einführung der Taxane Chemotherapie (Docetaxel, Cabazitaxel) wird Mitoxantron jedoch nur noch selten verwendet. Nebenwirkungen bei dieser Therapie waren Übelkeit und Erbrechen, Müdigkeit und ein negativer Einfluss auf die Herzfunktion.