Die Prostata ist eine Drüse, also ein Organ, welches Stoffe produziert und anschließend an das Blut oder in die Umgebung abgibt. Sie scheidet Zucker und PSA (= Prostataspezifisches Antigen) aus. Der Zucker hat die Aufgabe, die Spermien auf ihrem Weg zur Eizelle zu ernähren. Das Eiweiß PSA wiederum sorgt dafür, dass die Spermien nicht verklumpen und beweglich bleiben.