Befinden sich bereits Metastasen, also Tochtergeschwüre, in Organen wie Leber oder Lunge, handelt es sich um eine systemische Prostatakrebserkrankung, d.h. dass sich Prostatazellen ausserhalb der Prostata an anderen Orten angesiedelt haben. Jetzt ist also eine Therapie notwendig, die möglichst ALLE Tumorzellen erreicht, am besten über die Blutbahn.