Bei einer offenen Operation befindet man sich in Rückenlage. In der Regel wird ein ca. 8 - 10 cm langer Schnitt senkrecht zwischen Bauchnabel und Schambein durchgeführt (einige Operateure führen ihn auch waagerecht durch). Auch der Zugangsweg über den Damm ist möglich, jedoch nicht so weit verbreitet.