Ich befinde mich unter Aktiver Überwachung

Genauso unterschiedlich wie wir Menschen sind, unterscheidet sich auch jede individuelle Prostatakrebserkrankung – und nicht alle Prostatakrebsformen benötigen eine sofortige, invasive Behandlung. Aktive Überwachung ist eine gute Behandlungsoption für Männer, bei denen lediglich ein sogenanntes „Low-Risk-Karzinom“ festgestellt wurde, also ein langsam wachsender Tumor.

Unser Erklärvideo gibt eine schnelle Übersicht zum Thema Active Surveillance. Mehr Informationen finden Sie weiter unten, und noch mehr detaillierte Informationen und Videos warten auf Sie in Progether (nach dem Einloggen).

Nicht immer muss es gleich „Auf in den Operationssaal!“ heißen...

„Aktive Überwachung“ bedeutet, dass die Erkrankung engmaschig überwacht wird, z.B. durch regelmäßige PSA-Kontrollen, durch Tastuntersuchungen und durch Wiederholungen der Biopsien. Bei dem ersten Anzeichen eines fortschreitendem Tumorwachstums kann immer noch eine definitive Therapie, wie z.B. eine Operation, eine Strahlentherapie oder eine Fokale Therapie, eingeleitet werden – aber mit ein bisschen Glück ist das gar nicht nötig. Prostatakrebs wächst im Gegensatz zu anderen Krebsformen oftmals langsam, so dass es auch möglich ist, dass man ein Leben lang keinerlei Therapie bedarf.

Sammlung, Speicherung und grafischen Aufbereitung personalisierter Krebsdaten

Mit Progether verfolgen Sie Ihre krankheitsspezifischen Daten wie PSA-Wert, Therapien, Biopsien oder Bildgebungen nach. Darüber hinaus arbeiten wir daran, dass Sie in Zukunft in Progether Ihre Lebensqualität über die Zeit dokumentieren können. Progether will Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit anderen Patienten in Ihrer Situation zu vergleichen und von anderen zu lernen.

Eine Zeichnung, auf der man einen Mann sieht, der seinen Krebs mit Progether dokumentiert hat.

So funktioniert es...

Bleiben Sie mit Progether auf dem Laufenden! Sie erhalten hier die neuesten Informationen aus der Forschung - kurz gebündelt und einfach aufbereitet. Sollte eine weitere Therapieform notwendig werden, informiert Sie Progether über Ihre Optionen und hilft Ihnen zusammen mit Ihrem Arzt bei der Entscheidung. Die Teilnahme ist kostenlos.