Wir benutzen Cookies um die Nutzung des Dienstes zu analysieren, die Sicherheit der Anwendung zu erhöhen und um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mein Angehöriger hat Prostatakrebs
Brigitte S. (64)
„Das Leben hat mir gezeigt, dass sogar Familie nicht immer selbstverständlich ist. Nahestehende Angehörige können einem durch alles Mögliche genommen werden- auch durch Prostatakrebs. In Progether erfährt man, dass man mit seinem Schicksal nicht alleine da steht! Zusammen können wir die Krankheit besiegen, damit wir auch weiterhin viele, gemeinsame Jahre haben werden um unsere Enkel aufwachsen zu sehen“.

Vater, Bruder, Ehemann... eine Ihnen nahestehende Person ist an Prostatakrebs erkrankt. Natürlich betrifft das auch Sie und bringt vielleicht sogar Ihr ganzes Leben gehörig durcheinander. Sie sorgen sich um die Person und stellen sich, neben vielen anderen, vermutlich auch die Frage: „Was kann ich tun, um zu helfen?“.

Bei Prostatakrebs handelt es sich um die häufigste Krebserkrankung des Mannes, welche normalerweise im mittleren bis späten Lebensalter auftritt. Neben Operation und Bestrahlung gibt es noch zahlreiche weitere Behandlungsmöglichkeiten wie die Aktive Überwachung, Fokale Therapie oder auch Medikamente. Welche die richtige Therapie ist, hängt von einer Reihe verschiedener Faktoren ab - der Schlüssel liegt immer in einer genauen Auswertung der krankheitsspezifischen Daten und einem fundierten Wissen über die individuelle Erkrankung.

Progether bietet die Möglichkeit, Ergebnisse von Laboruntersuchungen, bildgebender Diagnostik und Therapien (auch stellvertretend für Ihren Angehörigen) einzugeben und zu verwalten. Anschließend werden diese grafisch aufbereitet, so dass es einfacher ist, den Überblick über den Krankheitsverlauf zu behalten. Informieren Sie sich gemeinsam über die nächsten Schritte und Therapiemöglichkeiten im Progether-Wissensteil „Wissenswertes“, welcher speziell zugeschnittene Informationen auf Grund der eingegebenen Krankheitsdaten liefert.

Meine Vorteile, wenn ich mich bei Progether anmelde:

Individuelle Informationen

Anhand der eingegebenen Daten erstellt Progether eine individuelle Leseliste – mit Informationen, die auf das eingegebene Krankheitsstadium zugeschnitten sind.

Meine Daten

In Progether können krankheitsspezifische Informationen wie PSA-Wert, Biopsie-Ergebnis, Ergebnisse der bildgebenden Untersuchungen (CT, MRT, Szintigrafie), aber auch bereits durchgeführte Behandlungen samt möglicher Nebenwirkungen, aufgezeichnet werden – so dass man jederzeit und überall einen Überblick über den Krankheitsverlauf hat.

Was ist die Prostata?

Ein Beispiel für eines der vielen Erklärvideos von Progether.

Für Sie interessant

Weitere Artikel stehen für Sie nach einer Registrierung bei Progether bereit.

Prostatakrebs ist eine häufige Erkrankung des Mannes – aber in der Regel eine gut behandelbare. Unterstützen Sie Ihren Ehemann, Vater oder Bruder, indem Sie in Progether seine Befunde organisieren und den Krankheitsverlauf dokumentieren, sich gemeinsam informieren und sich anschließend zusammen mit dem Arzt für die beste Therapie entscheiden. Gemeinsam gegen Prostatakrebs.

Nach einer Registrierung bei Progether stehen Ihnen in unserer Wissenssammlung weitere Artikel und Videos zur Verfügung.